Caroline Wittboldt-Müller gewann mit Ihrem Pony.


 

Jahresausflug zum Hannoveraner Verband

 

Kurze Wege nahmen die Reiter des Verdener Schleppjagdreitvereins VSJRV für ihren Jahresausflug. Die diesjährige Unternehmung führte nur eben über die Lindhooper Straße zum Hannoveraner Verband. Dort konnten die Reiter Einblicke nehmen in die Vorbereitungen für eine der zahlreichen Auktionen in der Niedersachsenhalle. Britta Züngel, die beim Verband die Öffentlichkeitsarbeit leistet, erläuterte kurzweilig und interessant die Geschichte des Hannoveraner Pferdes. Treffpunkt war „am Dieta-Denkmal“, und jetzt wissen alle mehr über diese Stute, die für Hannover die DLG-Schau gewonnen hat und zum Symbol der erfolgreichen Pferdezucht in Niedersachsen geworden ist. Die VSJRV-Vorsitzende Sabine Behrendt  führte die Reiter danach noch weiter zum Hannoverschen Landesturnier auf dem Verbands-Gelände. Dort stand dann wieder der Sport im Mittelpunkt.

                                                                                                       Text und  Foto: Petra Schlemm

Verbands-Mitarbeiterin Britta Züngel (links) begrüßte die Mitglieder des Verdener Schleppjagdreitvereins SJRV am Dieta-Denkmal.

In der Auktionshalle erklärte Britta Züngel (3.v.r.) den Reitern des VSJRV mit ihrer Vorsitzenden Sabine Behrendt (2.v.l.) die Vorbereitungen, die einer Versteigerungs-Veranstaltung vorangehen.


Trainingstag bei uns auf der Anlage

 

An diesem Sonntag fand unser alljährlicher Trainingstag auf der Anlage statt.

Um zur Bildergalerie zu gelangen bitte auf das Bild klicken.


Am Sonntag 23.06.2019 hat unser Vereinsmitglied Caroline Wittboldt-Müller mit Ihrem Pony beim VGH Pony Cup in Hannover den 2. Platz belegt.

Wir gratulieren zum erfolgreichen Debüt.


Geländelehrgang mit Silke Brebeck

am 25. und 26. Mai 2019

Der Lehrgang wurde gut angenommen und war bei besten Wetter eine nette Abwechslung für Pferd und Reiter im täglichem Training. Egal ob es die erste Sprünge über feste Hindersnisse waren oder ob als fortgeschrietener Reiter was neues ausprobieren wollte. Silke holten einen da ab wo man in der Ausbildung stand.


Am 19.05.2019 fand wieder ein Schulpferdeausritt statt, die Teilnehmer waren :Beeke mit Lucky, Jessika mit Rhapsodie, Jane mit Peppy und Anja mit Collin. Bei herrlichem Wetter genossen die Reiter und Pferde den Frühling im Stadtwald. Anschließend durften unsere treuen Begleiter noch auf die Weide.


Unsere Schleppi-Kids haben fleißig Allersteine bemalt. Nach dem trocknen werden die bunten Steine noch lackiert.


Am Wochende fand ein Bodenarbeitskurs bei uns auf der Anlage statt unter der Leitung von Ute Bremer.

 

Die Bodenarbeit mit dem Partner Pferd hilft dem Reiter eine Vertrauensbasis zu dem Pferd aufzubauen. Wenn gemeinsam Aufgaben bewältigt werden, quasi auf Augenhöhe, müssen Pferd und Reiter gut zusammenarbeiten. Hierzu gehören z.B.: die Hüttchengasse oder das Stangenlabirinth.
Auch lassen sich anhand der klassischen Zügelführung die Seitengänge und Wendungen auf der Stelle sehr gut erarbeiten.
Es war sehr gut im Laufe des Kurses zu erkennen, wie die Pferde sich immer mehr auf den Menschen einließen, um auch schwierige Übungen zu meistern.
Mensch und Pferd bereitete es sichtlich Freude, mal eine andere Beschäftigung als das Reiten zu finden.
Die Teilnehmer des Kurses waren: Jessika mit Schulpferd Rhapsodie, Enya mit Schulpferd Peppy, Sabine Behrendt mit Ludwig, Dagmar Ahrens mit Querido und Maike Blohme mit Maxi.

 


VSJRV-Erfolge auf dem Schwartze-Hof

 

Gut geschlagen haben sich die Starter des VSJR beim Aller-Weser Reitertag bei der Familie Baumgart auf dem Schwartze-Hof in Döhlbergen. Dazu haben ganz besonders auch die beiden Schulpferde Collin und Rhapsodie beigetragen.

 

Besonders erfolgreich waren die Starter im Reiterwettbewerb, wo alle drei Gangarten Schritt, Trab und Galopp bewertet wurden. Lisette Guischard hat mit Rhapsodie gewonnen, Lea Schröder rangierte gleich dahinter mit Corcovado (Colin) auf Platz zwei. Eine weitere Abteilung gewann Johanna Bergmann mit Wendy. Emily Fischer mit Luna und Louissa Selimi mit Flasch feierten beide einen dritten Platz.

 

In der E-Dressur platzierten sich Lisette Guischard mit Colin und Lea Schröder mit Rhapsodie jeweils als sechste. Die beiden Reiterinnen wurden von der VSJRV-Reitlehrerin Ute Bremer betreut.  

 

Im Springen hat Caroline Wittboldt-Müller den „Schleppi“ vertreten. Sie hat den Caprilli-Test mitgeritten und wurde siebte mit ihrem Pony Crazy.

 

Text und Fotos (in der Bildergalerie zu finden) wurden uns von Petra Schlemm zur Verfügung gestellt.

Die Fotos ( in der bildergalerie zu finden ) wurden uns von Sabine zur Verfügung gestellt .

 


Wir haben weitere Bilder von unserer Frühjahrsjagd erhalten, diese könnt ihr über den Link im Bild in der Dropbox herunterladen.

 

Die Fotos sind ertstellt worden von Nele Mahnke im Rahmen eines Projektes der Hochschule Hannover. Die Lehrkräfte waren sehr angetan von Ihrer Arbeit. Wir freuen uns das unser Mitglied Nele die Jagd in Bildern festgehalten hat.

 

Der Link ist 4 Wochen verwendbar.

 

Bitte auf das Foto klicken um dem Link zu folgen.


aktuelle Termine für Arbeitsdienste bitte beachten!

Weiterleitung zu den Arbeitsdiensten